Vom Weihnachtsmann, einer Truhe voller Süßigkeiten und meinem Weihachtswunschzettel

Es ist ein dunkler Novemberabend. Von einem langen Arbeitstag gestresst komme ich nach Hause. Hungrig bin ich - irgendwas mit Schokolade. Die hilft garantiert gegen Novemberblues. Wer hat sich das eigentlich mit diesem "Dauernd Dunkel" ausgedacht ?

Daheim angekommen mache ich mich auf die Suche. Irgendwo ist hier noch die Jubiläums-Weihnachts-Dose. Ich weiss das. Vom Spezialität Haus. Mit Bildern von Aachen. Ich hab sie gut versteckt - und doch lässt mich mein Gespür nicht im Stich. Auf dem Stuhl ganz hinten am Esstisch finde ich sie - heisshungrig auf die Schoko-Crisp öffne ich sie und blicke in....

LEERE !!

 

Das kann jetzt aber nicht sein, oder ? Die Weihnachts-Box habe ich erst letzte Woche bekommen, neben den Schokocrisps waren Lebkuchensterne -und Herzen, Dessert-Dominos, Mandel-Printen, Honig-Printen, Dessert-Spitzkuchen, Vanille Kipferl, Schoko-Schweinsohren und ein Marzipan-Stollen in der Truhe. Die können doch nicht alle so verschwunden sein ? Verzweifelt schaue ich unter der Box nach... Dort finde ich die folgende Nachricht:

Brief vom Weihnachtsmann


Ist das eigentlich Diebstahl, wenn der Weihnachtsmann die Sachen nascht ? Deswegen kann ich ja jetzt schlecht die Polizei rufen. Aber ein wenig sauer bin ich schon. Schließlich hat Mr. Santa Claus meine Lieblings-Weihnachtsnaschereien aufgegessen.

Ich komm mir vor wie zum Osterfest - auf der Suche nach den Spritzkuchen (immerhin hat er mir die noch gelassen) finde ich den Stollen (mag den wer haben - bin nicht so ein Marzipanfreund?) und die Schweinsohren. Im Kühlschrank entdecke ich dann noch ein einsames Lebkuchenherz. Mitleidig erlöse ich es von seinem Leid - so einsam, das kann ja keiner mit ansehen. Und während ich vor lauter Schreck über die Nachricht noch die gefundene Packung Spritzkuchen mal schnell wegschnambuliere (ziemlich lecker!!) - kommt mir eine Idee...


Der Weihnachtsmann wollte doch einen Weihnachtswunschzettel ? Gut, den bekommt er! Ich hätte gerne (und zwar vor Weihnachten) die Jubiläumstruhe vom Spezialitätenhaus. Die Truhe - die es nur anlässlich des 30jährigen Firmenjubiläums vom Spezialitätenhaus gibt -  wird sicherlich bald ausverkauft sein, von daher wünsch ich mir am besten gleich zwei. Die sollte mit 29 Euro ja wohl bezahlbar sein. Und die 2,90 Euro Versand sind für den Weihnachtsmann ja quasi ein Klacks -  außerdem könnte er die Truhen mit seinem Schlitten ja auch gleich direkt abholen! Vielleicht haben die ja auf ihrer Facebookseite noch ein Spezialangebot (ich mag ja Baumkuchen voll), dann kann er das gleich noch mit dazubestellen, dann lohnt sich das wenigstens.



Und - lieber Weihnachtsmann, wenn du die vor Weihnachten vorbeibringst, dann kann ich dir gerne einen Kaffee (oder Tee) aufbrühen - und wir können gemeinsam über meine sonstigen Wünsche diskutieren. Ich teile auch gerne die restlichen Vanille Kipferl mit dir ;)

Seit ihr auch so Naschkatzen wie der Weihnachtsmann ? Wo könnt ihr nicht widerstehen ?

 
Offenlegung: Der Bericht wurde unterstützt durch Spezialitäten Haus und 
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Beliebte Posts