Von kostengünstigen Urlauben und tollen Spartipps...

Erneut will ich euch einen Gastartikel präsentieren, diesmal von Susann Gryska, welche für TUG als German SEO Accountant tätig ist. Sie schreibt im Auftrag von Momondo, und gibt euch im folgenden Bericht ein paar tolle "Spartricks" für euren kommenden Urlaub, von denen ich als erfahrener Urlaubs-Spar-Experte auch noch nicht wusste. Viel Spaß beim Lesen! 


Wie man im Urlaub Geld sparen kann  
Wer das ganze Jahr für seinen Urlaub gespart hat, der möchte auf keinen Fall auch im Urlaub jeden Euro zweimal umdrehen. Allerdings muss man sein sauer verdientes Geld ja auch nicht unnötig auf den Kopf hauen. Und Geld zu sparen ist auch im Urlaub gar kein Problem. Denn mit ein paar einfachen Tricks können selbst die größten Sparfüchse ihren Urlaub ganz entspannt genießen.  

Anreise, Unterkunft, Mietwagen
Um einen günstigen Flug und preiswerte Unterkünfte zu ergattern, nimmt sich der urlaubsreife Verbraucher richtigerweise die Zeit zum Vergleichen der verschiedenen Anbieter. Doch nicht nur mit schierem Vergleichen lässt sich Geld sparen, auch Gutscheine versprechen Rabatte. Auf verschiedenen Reiseportalen sind Gutscheine erhältlich, die dann beispielsweise bei der Buchung des Hotels oder des Flugs eingelöst werden können. Die Gutscheine können teilweise auch zur Buchung eines Mietwagens verwendet werden. Eine weitere Möglichkeit schon beim Buchen zu sparen ist die Variante, direkt beim Veranstalter zu buchen. Denn auf diese Weise entfällt die Buchungspauschale, die bei einer Buchung über ein Vergleichsportal erhoben wird. Außerdem kann es sich lohnen Pakete zu buchen. Anstatt also Flug, Hotel und Mietwagen einzeln zu buchen, einfach alles im Paket buchen und dabei kräftig sparen. Damit man immer über die günstigsten Angebote der Reiseveranstalter informiert ist, sollte man deren Newsletter abonnieren.  

Gratisangebote und Vergünstigungen nutzen
Wenn der Urlaub günstig gebucht ist, kann man sich an die Reisevorbereitungen machen. Und ein Reiseführer muss da natürlich unbedingt mit ins Gepäck. Doch anstatt dieses zu kaufen, gibt es häufig auch die Möglichkeit sich Reiseführer für zahlreiche Städte kostenlos aus dem Internet herunterzuladen. Sollte man dennoch einen kleinen Betrag dafür zahlen müssen, so hat man wenigstens Platz im Koffer gespart. Hat man in seinem Reiseführer dann ein paar interessante Orte, Sehenswürdigkeiten oder Museen entdeckt, so lohnt sich oft ein Gang zum örtlichen Tourismusbüro. Denn vielerorts gibt es spezielle Touristen-Karten mit denen man in verschiedenen Einrichtungen zu ermäßigten Preisen Eintritt erhält. Und mancherorts gibt es sogar die Möglichkeit gratis ein Museum oder eine Ausstellung zu besuchen. Wer von diesen Angeboten Gebrauch machen möchte, für den lohnt es sich also bei den Touristeninformationen nachzufragen. 
 

Das Schloss-Museum Bad Frankenhausen

Wer fragt gewinnt 
Gerade in privaten Ferienanlagen ist es nicht unüblich, dass die Eigentümer mit verschiedenen anderen Institutionen kooperieren. Und so kann es sein, dass man als Gast des Hauses überraschenderweise in den Genuss diverser Ermäßigungen kommt. Oft sind es Restaurants in der Nähe des Hotels oder der Ferienanlage, in denen man günstiger speisen kann. Auch der Eintritt in nahe gelegene Einrichtungen, wie Bäder, Diskotheken oder Museen ist für Gäste bestimmter Hotels oder Ferienanlagen häufig günstiger. Man sollte also zu Beginn seines Aufenthaltes sofort nach möglichen Ermäßigungen fragen. Ferner gibt es gerade in den Regionen die hauptsächlich vom Tourismus leben oft Angebote für Touristen die gerne mal ihr Fahrzeug stehen lassen möchten. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit in speziellen Touristenbussen Platz zu nehmen. Diese Busse fahren regelmäßig über den ganzen Tag verteilt eine feste Route und kosten den Fahrgast oft nur einen ganz geringen Betrag.  


Günstig leben im Urlaub  
Wer mit dem eigenen Fahrzeug in den Urlaub fährt und in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung untergebracht ist, der sollte sich seine Verpflegung möglichst schon aus der Heimat mitbringen. Muss man vor Ort dennoch einkaufen, so sollte man den Touristenzentren den Rücken kehren und dort einkaufen wo auch die Einheimischen einkaufen. 

Auch bei den Flügen können Sie Geld sparen. Momondo zeigt Ihnen die besten und günstigsten Flüge für Ihre Reiseziele an.
 
Quelle Text: S. Gryska, Tugagency/ Quelle Bilder: blo-g.info. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponsorten Beitrag.

Beliebte Posts