Auf der Suche nach Prinz Charming - Teil 1

Ich will einen Prinz. So mit Ross und Schloss und charmant soll er sein. Und natürlich noch gut aussehen und überhaupt. Im Rheinland gibt es zwar einige kleinere Schlösser, aber so wirklich fündig bin ich dort bisher nicht geworden. Grund genug, mich mit meiner Zofe zu dem deutschen "Schloss" schlechthin zu begeben. NEUSCHWANSTEIN. Ja und da sind wir nun. Um es gleich mal vorab zu nehmen, den Prinzen bin ich bis jetzt noch nicht begegnet und nun schwelge ich die halbe Nacht von unseren Balkone aus in Gedanken Richtung Schloss. Ob ich ihn dort morgen finden werde ? Meinen Prinz Charming ?

Doch für eine solche Suche muss man Opfer bringen. Für mich bedeutete das eine kurze Nacht... Um 5:30 Uhr frühmorgens klingelte mein Wecker. Unmenschlich sowas, aber ich schaffte es, und so saß ich kurz nach 8 im Zug. Knapp 7 Stunden später hatte ich mein Ziel fast erreicht. Sogar einen Chauffeurservice zu unserer Bleibe wartete auf uns.

Unsere Unterkunft ist meines Titels absolut würdig. Ein kleines familiengeführtes exquisites 4 Sterne Superior Hotel "Das Rübezahl". Rübezahl ist "Herr der Berge" und nun ja, da er magische Kräfte hat, halte ich den Namen für ein gutes Ohmen. Vielleicht kann er ja den Prinz verzaubern...


Hach und dann erst die Inneneinrichtung. Eine Mischung aus urig und prunkvoll, einer Prinzessin wie mir also absolut würdig.


Ich muss aber vorsichtig sein, denn die haben hier so verdammt leckeres Essen, was wenn ich morgen nicht mehr in mein Outfit passe ? Ich glaub, ich sag halt einfach, die Schweinshaxn war schuld... Und der Quarkkuchen...Und das Bierglas voller Weizen in handtaschentauglicher Größe.

Wisst ihr, warum ich mir ganz sicher bin, das ich hier vielleicht Glück habe...? Das Krönchen auf dem Thrönchen gibt mir die Gewissheit, das ich als Prinzessin auch wirklich ernst genommen werde. Naja und die ganzen anderen Kleinigkeiten, von denen ich euch aber morgen nach meinem Schönheitschlaf berichte...

Ich bin aufgeregt, was ich dann so erleben werde. Um 11 Uhr werd ich das Schloss besuchen. Soll ich mit der Kutsche hinauf fahren oder doch eher laufen? Obwohl, ist hinauf-gehen meines Standes würdig ? Ich werde euch morgen darüber berichten, wie meine Suche verläuft, vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps, wie man einen echten Prinzen erobern kann...

Disclaimer: Wir wurden vom Hotel Rübezahl für einen Kurzaufenthalt eingeladen. Die Meinung bleibt unsere eigene.  




Beliebte Posts