Wie können Blogger Werbung (für sich) machen ?

Seit knapp 6 Jahren bin ich nun schon Blogger, am Anfang nur sporadisch und mit wenig Interesse daran, viele Leser zu haben. Das änderte sich vor zwei Jahren. Seitdem schreibe ich auch aktiver und in Bedacht auf eine Leserschaft. Neue Leser zu gewinnen ist gar nicht so einfach, wie schwer, stelle ich aktuell bei meinem Projekt www.teilzeitreisender.de fest. Trotz zahlreichen Lobes, der Markt ist voller guter Blogs und seinen Stand muss man sich erst erarbeiten. Es gibt Themen, für die gerne die Türen eingerannt werden, wie z.b. Kosmetik, Mode oder auch Kinder. Technik und Seo-Blogs haben auch allein durch das Thema viele Zugriffe, aber der Rest ?? Hat es nicht wirklich einfach.

In den letzten Jahren wurden die "Blogger-Gewinnspiele" als probates Hilfsmittel zur Gewinnung von neuen Leser genutzt. Auch ich habe die eine oder andere Aktion gestartet, aber von den Teilnehmern sind effektiv nur sehr wenige als Leser geblieben. Klar, die Besucherzahlen gehen höher, schaut man sich aber an, wie lang die User auf den Berichten und Blogs bleiben (Google Analytics macht es möglich), so sieht man, das die meisten oftmals nur die Gewinnaktion an sich interessiert sind und dann wieder den Blog verlassen. Schlussendlich also wenig geeignet für dauerhafte Lesergewinnung.

Auch der Linktausch, sofern er nicht wirklich mit passenden Blogs (Thema) passiert, ist wenig sinnvoll, denn es verirren sich nur selten Leser von einem Kosmetikblog auf einen Reiseblog. Sehr sinnvoll ist das Verlinken von passenden Berichten auf anderen Seiten. Berichtet man also über Prag, kann man am Schluss des Berichtes interessante Blogberichte von anderen Bloggern aufzeigen, der Leser wird dann sicherlich auch diese anschauen. Hier merkt man über die Analyse auch, das diese Leser länger auf dem Blog bleiben und auch mehrere Seiten durchlesen.

Wie also neue Leser gewinnen mit Themen, die nicht "Mainstream" sind?

Ein ganz wichtiger Faktor sind hierbei Soziale Medien. Mit Portalen wie Twitter könnt ihr viele neue Leser gewinnen, wenn ihr passende Tweets auf den Weg schickt. Seit ich seit knapp 8 Monaten den Kurznachrichten-Dienst aktiv nutze, ist nicht nur meiner Follower-Zahl stark gestiegen, auch mein Blog profitiert davon. Gerade wenn man über tagesaktuelle Themen berichtet - Beispiel "Currywurst von Mc Donalds" bekommt man unglaublich viele Leser, die dann auch mal "hängenbleiben". Wichtig hierbei ist, das man nicht nur Bericht online oder so twittert, sondern auch Hashtags (#) und Schlagworte verwendet. Schlagzeilen a la BILD-Zeitung sind zwar verschrien, aber machen die Leute neugierig.

Auch Facebook ist durchaus sinnvoll. Wenn ihr darüber jedoch neue Leser erreichen wollt, so empfiehlt sich eine Fanpage, wenn ihr euer eigenes Profil nicht der ganzen Welt bekannt machen wollt. Wie das geht, kann ich euch gerne in einem Tutorial mal erklären. Ähnlich verhält sich das auch bei Google+, Linkedin und anderen Portalen. Präsenz zeigen und interessante Inhalte präsentieren, das lockt an.

Ohne einen wesentlichen Faktor seit ihr jedoch auch hier an einer Grenze. Dieser Faktor heisst Gemeinschaft/Community. Schließe dich solchen an. Sei es in Bloggergruppen, in Foren, bei Tweet-Diskussionen oder bei Bloggerparaden. Deine Reichweite wächst mit jeder Aktion, bei der du dabei bist.

Dies sind alles Dinge, die du ohne finanziellen Aufwand starten kannst. Es gibt natürlich durchaus auch andere Möglichkeiten, um an Leser zu kommen. Ihr könnt auch als Blogger recht unkompliziert Werbung gegen Geld schalten. Dafür eignen sich z.b. Facebook und Google (Ads), da ihr hier schon mit einem kleinen Budget (ab 4-10 Euro) Banner und Text-Werbung machen könnt. Natürlich müsst ihr bedenken, das die Reichweite umso kleiner ist, je schmaler euer Budget ausfällt. Dennoch habe ich auch schon hierüber den einen oder anderen dauerhaften Leser auf meine Seite locken können.

Nun würde ich gerne von euch wissen, wie ihr euren Blog vermarktet. Habt ihr weitere Tipps und Empfehlungen ??

Beliebte Posts