Lad dir mal ne APP: Just Book! (Hotels Lastminute)

Screenshot Just Book App 2012
Wenn man wie ich viel in anderen Städten unterwegs ist, kommt des häufigeren der Gedanke... Nun ja, ich könnt ja theoretisch noch eine Nacht länger bleiben...  Oftmals scheitert aber der Gedanke dann an der Umsetzung, da ich mich in der Qual der Wahl nicht für ein Hotel entscheiden kann und vor allem nicht in jedem einzelnen nachfragen will/kann. Die Stadtinfo hilft da leider oft auch nicht weiter, weil mir die Ideen irgendwo unterwegs oder abends auf dem Weg zum Bahnhof kommen. Im Zeitalter von Handy war eine Last Minute Buchungs-App für Hotels also schon längst überfällig. Bei meiner Reiseplanung für Österreich/Salzburg machte ich nun den Selbstversuch. Klar hätte ich auch vorher buchen können, aber ich wollte schauen, wie eine Buchung quasi vor Ort funktioniert. Hier findet ihr nun meinen Erfahrungsbericht ... 

Screenshot Just Book App 2012Die App könnt ihr auf IPhones, Blackberrys oder Android-Handy installieren. Mehr dazu erfahrt ihr unter http://www.justbook.com. Die Just Book App ist auf meinem doch etwas angestaubten Smartphone zwar etwas langsam, funktioniert jedoch ansonsten reibungslos. Das Prinzip ist recht einfach. In zahlreichen deutschen und europäischen Städten werden günstige Raten mit den Hotels ausgehandelt, unter täglich drei angebotenen Hotels könnt ihr dann das für euch passende Hotel auswählen. Buchen könnt ihr ab 12 Uhr mittags bis 2 Uhr nachts, am morgen erwartet euch dann ein Bildschirm mit dem Hinweis, wie lange ihr noch bis zur Buchung warten müsst. Ihr könnt euch jedoch auch erinnern lassen, so das ihr euer Hotel vielleicht noch in der Mittagspause sichern könnt. Wenn die günstigen Raten erschöpft sind, dann erscheint ein "SOLD OUT". Gerade bei Messen und Großereignissen ist es natürlich schwierig, die App informiert euch aber über solche Events, so das ihr euch über Alternativen (Übernachten in einer anderen nahegelegenen Stadt) erkundigen könnt. 


Bevor ihr mal schnell buchen könnt, solltet ihr euch ein Konto anlegen. Am einfachsten geht das, über die Facebook-Anbindung. Ihr könnt jedoch auch alles manuell eingeben. Zusätzlich müsst ihr auch eine Kreditkarte hinterlegen, die als Sicherheit dem Hotel mitgeteilt wird. Dies ist aber auch bei der normalen Onlinebuchung so Gang und Gebe und ist daher nichts besonderes. Die Kreditkarten ist nur zur Sicherung eures Zimmers, eine Zahlung findet dann erst im Hotel statt. Übrigens gibt es derzeit bei Anmeldung einen Gutschein über 5 Euro, wenn ihr jemanden werbt sogar 10 Euro Rabatt, den ihr dann auf eure Hotelrate anrechnen könnt. 

Screenshot Just Book App 2012
Ich empfehle, diese Informationen alle schon daheim einzurichten, so das ihr unterwegs recht schnell buchen könnt. Ihr wählt die Stadt aus und bekommt dann drei Hotels angeboten. Auch ein paar zusätzliche Informationen wie der Normalpreis, die Verfügbarkeit von Internet und Kosten für zusätzliche Personen findet ihr auf der Auswahlseite. Auch die Info ob es sich um ein Angebot mit Frühstück handelt, und ob das Hotel ein Comfort, Luxus oder Budget Hotel ist sowie ein erstes Foto vom Hotel bekommt ihr sogleich angezeigt. Habt ihr euch ein Hotel ausgewählt, bekommt ihr unter Deteils dann alle wichtigen Infos zu eurem Hotel. Auf einer Karte könnt ihr sehen, ob sich das Hotel auch in der Nähe eurer Destination ist. 


Screenshot Just Book App 2012

Wir haben uns für das artHotel Blaue Gans entschieden, weil es mit Frühstück und zentraler Lage für uns "Zugreisende" punkten kann. Das Hotel liegt zentral in der Salzburger Altstadt und ich werde euch in den nächsten Tagen mehr über das artHotel mit Geschichte berichten. Dank guter Vorbereitung war die Buchung dann auch innerhalb von zwei Minuten durch. Ein wenig Bedenken hatte ich anfangs auch, ob das so klappt, doch im Hotel wurden wir freundlich begrüßt und unsere Buchung über Just Book lag dort schon vor. Wir mussten noch nicht einmal den Buchungscode vorzeigen, da unser Name schon durch das System mitgeteilt wurde. 

Screenshot Just Book App 2012

Die Bezahlung erfolgt wie meist im Hotel am kommenden Morgen. Bei einem Preisvergleich über Trivago haben wir später auch feststellen können, das wir mit dem "Last Minute Preis" ein richtiges Schnapperl gemacht haben. Das Zimmer im artHotel Blaue Gans kostet bei den meisten Anbietern ca. 10 % mehr. Das artHotel in Salzburg ist übrigens nicht das einzige Hotel, welches mit JustBook zusammenarbeitet. Auch andere renommierte Hotels wie das Kameha Grand in Bonn (ausgezeichnet als das Travellers(TM) Choice Hotel 2012) ist dort zu finden. Da ich dort schon immer mal hin wollte, werd ich mal die Hotels in Bonn auf meiner Just Book App im Auge behalten. 

artHotel Blaue Gans Salzburg
Kommen wir aber nun zu den Punkten, die ich mir vielleicht noch wünschen würde. Eine Bewertungsfunktion von Just Book- Bookern für die jeweiligen Hotels wäre durchaus sinnvoll, auch könnte man in Zukunft ja noch eine Info geben, wieviele Zimmer mit diesem Tarif verfügbar sind. Ich kann nicht nur Teilzeitreisenden sondern auch Geschäfts und Spontanreisenden diese App auf jeden Fall empfehlen. Einfache Handhabung und günstige Hoteltarife immer und überall...

Achso, bevor ihr ewig suchen müsst, hier findet ihr das App:

JUST BOOK! bei ITUNES
JUST BOOK! bei GOOGLEAPP

Disclaimer:  Test wurde ermöglicht durch Just Book. Vielen Dank dafür. Meine Meinung ist die eigene.

Beliebte Posts