Instagram jetzt auch off-app!

Jede Woche, seitdem ich die Instagram-App habe, gibt es von mir hier ein tolles Photo of the Week. Obwohl mein Handy wahrlich nicht das beste ist, der eine oder andere Schnappschuss ist mir doch schon geglückt. Die App macht wirklich Spaß und wie man an knapp 350 Bildern in knapp 4 Monaten sieht, auch ein klein wenig süchtig. Überall sucht man nach schönen Motiven und fotografiert Sachen, die man ansonsten gar nicht beachtet hätte..

Über Webstagram hab ich dann vor knapp 2 Monaten auch eine Lösung gefunden, euch meine Bilder auch außerhalb von Instagram sichtbar zu machen. Da der Feed von Webstagram leider manchmal etwas tröge ist, und die Bilder oft erst 3-4 Stunden später zu sehen sind, ist es sicherlich nicht meine letzte Lösung für das veröffentlichen meiner Bilder.

Nun habe ich heute beim Aufrufen der App gesehen, das Instagram für jeden User eine neue Seite eingerichtet hat. Diese lassen sich nun auch von all denjenigen betrachten, die einfach nur Bilder schauen wollen. Likes und Kommentare kann man nach wie vor nur dazugeben, wenn man auch bei Instagram angemeldet ist. Da jedoch das Programm vor einigen Monaten durch Facebook aufgekauft wurde, gehe ich davon aus, das es nur eine Frage der Zeit ist, bist es auch möglich ist, das ganze mit externen Kommentaren zu versehen.

Ich finde es super, die Aufteilung ist gut gelungen und passt prima zum Handy-Foto-Bearbeitungs-Dienst. Meine Instagrambilder könnt ihr in all ihrer "Schönheit" (ich brauch dringend eine bessere Handykamera) unter http://instagram.com/bloginfo finden. Was meint ihr ??

Beliebte Posts