Liest du nur oder kommentierst du schon ?

Das liebe Leid mit dem Kommentieren... Man schreibt zahlreiche Berichte mit viel Herzblut, recherchiert die wichtigsten Fakten, nervt unterwegs zahlreiche Leute mit schlauen Fragen oder ständigem "Stehenbleiben" für die besten Fotos.

Ein Blogger sitzt oft stundenlang über einem Bericht, um ihm den letzten Schliff zu geben.. Anhand der Zugriffszahlen,  Likes uns Follows sieht man auch, das der Bericht gut ankommt und auch über Google und andere Suchmaschinen ihn mögen.

Die Kommentare jedoch bleiben meist aus. Klar, einige treue Leser erbarmen sich oft, das eine oder andere Wort zu den Texten zu finden, die meisten jedoch lesen und gehen...

Genau aus diesem Grund hatte ich den Kommentator des Monats ins Leben gerufen, um diejenigen, die sich bisher vielleicht nicht getraut haben, mit einem tollen Präsent aus der Leselethargie in ein wahres Kommentierfieber zu versetzen.

Aber nicht nur das. Ich teile meine Berichte häufig, bin bei Instagram, Twitter, Facebook und vielen anderen
Social Media Portalen zugange und kommentiere vor allem viel auf anderen Blogs. Wenn mir jemand einen interessanten Kommentar da lässt, dann schau ich auch immer neugierig, was derjenige zu berichten hat, und habe dadurch schon oft einen neuen "Favourite" gefunden.


Ein Tipp an alle, die bisher wenig kommentieren und vielleicht eine eigene Internetpräsenz besitzen. Je mehr ihr kommentiert, desto mehr Besucher bekommt ihr. Diesen Monat kam die dritthöchste Zugriffszahl von einem Kommentar in einem englischen Reiseblog und immer mal wieder verirren sich auch Leser von anderen Blogs über Kommentare zu mir.


Ganz wichtig - Bezieht eure Leser mit ein. Stellt Fragen ! Macht Blogger/Kommentarparaden ! Seit auch mal kritisch und sorgt für Disskussionsstoff ! Veröffentlicht eure Beiträge in passenden Foren, wo ihr aktive User vermutet (z.b. in Motorsportforen, wenn ihr einen Motorsportblog habt, in Fotoforen, wenn ihr einen Fotoblog habt oder in Reiseforen, wenn ihr über das Reisen schreibt). Stellt gelegentlich auch mal andere Blogs vor. Ich bin sicher, damit bekommt ihr nicht nur den Schreiberling selbst auf eure Seite !

Im übrigen gibt es aktuell dazu eine nette "Kommentar-Blogparade" - dort findet ihr noch mehr Tipps !

Wenn ihr Blogger oder Social-Media-Fans seit... Wie ist eure Erfahrung rund um das Thema Kommentare ? Was lockt die Kommentarscheuen hervor ??

Beliebte Posts