Ein Seelentröster gefällig ??

Es gibt im Leben so Tage, an denen ist einfach alles doof. Das Wetter ist bescheiden, die Leute mürrisch,  das Essen misslingt und man hat einen riesen Berg Arbeit und einfach keine Lust darauf. Dazu kommt, das die Waage schon wieder 2 Kilo Plus zeigt. Ich bin ja ein Mensch, der dann aus lauter Frust gerne mal zur Schokolade greift und mir durch die Wirkung von Kakao und Zucker künstliche kalorienhaltige Glücksgefühle verschaffe. 


Aber was macht der Kakao, was uns glücklich macht ??  Die Aminosäure Tryptophan, welche in 100 Gramm Kakaopulver mit insgesamt 293 mg enthalten sind, sorgt für ein Ansteigen der  Glückshormone im Körper. Dagegen spielt eigentlich nur das schlechte Gewissen... So eine Tafel Schokolade ist halt nicht gerade Kalorienarm (wenn man nicht unbedingt auf 70 % Kakao oder so etwas steht). 


Was also tun, wenn der Drang nach Schokolade vorhanden ist? Eine Idee ist, das ganze dem Körper von außen zuzuführen. Aus dem Hause Kneipp(R) gibt es eine Pflegedusche "Seelentröster", die Kakao enthält. Öffnet man die 200 ml Tube, verströmt sich schon ein Kakaohaltiger Geruch, der euren Kalorienhaushalt keinen einzigen Punkt kostet. Falls ihr euch sorgen machen sollt, das ihr vor lauter Kummer davon Naschen könntet, so solltet ihr euch aber in acht nehmen, denn der Seelentröster ist nur für Anwendungen von Außen gedacht und dank Bitrex(R) gibt es auch einen Verschluckschutz. Die Konsistenz ist angenehm und der Inhalt ergiebig, ich würde jedoch sagen, das es kein Duschgel für jeden Tag ist, sondern für diese Tage im Leben, an denen man einen Seelentröster braucht. 


Auch wenn ihr Sorgenhaut habt, könnt ihr dieses Produkt nutzen. Regelmäßige Verträglichkeitstest und Verzicht auf Konservierungsstoffe und Parrafine sowie tierische Bestandteile, keine Alkaliseifen (PH-Neutral), sorgen für unbedenkliches Duschen/Baden und Co. 


Und wer Bock auf ein Bad hat, kann gerne das Seelentröster Pflegeschaumbad ausprobieren...


Was ist euer "Seelentröster" ??

Beliebte Posts