Das unbekannte Land...

(c) Google Maps
In den letzten Wochen und Monaten habe ich viel über Asien gehört. Über Lebensart, Essgewohnheiten, Sehenswürdigkeiten und auch über die wunderschöne Landschaft, die sich so mancherorts bietet. Mal abgesehen von Russland ist Asien sicherlich eines der weltweiten Landstriche, die am dichtesten besiedelt ist, es gibt im südasiatischen Raum mehr Millionenstädte als sonst irgendwo auf der Welt. Gerade China boomt und wächst (fast aus allen Nähten).

Durch eine liebe Freundin, die aus China stammt, habe ich schon die einen oder anderen Sachen über das mir unbekannte Land erfahren, jedoch reizt es mich als "Reisender" dieses Land zu erfahren. Die Chinesische Mauer, die Architektur, der Yangtze, die Millionenmetropolen Peking und Shanghai aber auch die Gebirgslandschaften faszinieren mich schon einige Jahre. Ein solches Land würde ich jedoch nicht alleine, und schon gar nicht mit dem Auto bereisen. Warum ? Nun, ich kenne die Sprache nicht und wüsste gar nicht, wo ich hinreisen müsste. Auch wenn ich ansonsten nicht so auf Pauschaltourismus stehe, in einem asiatischen Staat würde ich darauf zurückgreifen. Zu wichtig ist dort ein Reiseführer, der weiss wo es lang geht.

Chinesisch Reisen
Egal ob in China, Indien, Korea oder Japan, in Asien gibt es Eigenarten, die wir Europäer gar nicht kennen. Wenn man nicht in ein Dauer-Fettnäpfchen treten will, sollte man sich vorher auf jeden Fall erkundigen, was man tunlichst lassen oder tunlichst machen sollte. Wenn man zum Essen eingeladen wird, so sollte man ein Gastgeschenk immer verpacken und sich nicht wundern warum dieses nicht ausgepackt wird (das gild in China als unhöflich). Vielen bekannt ist sicherlich auch die Tatsache, das man bei Tisch immer mehr vorgesetzt bekommt, als wie man Essen kann. Wenn man satt ist, sollte man also aufhören zu Essen. In China ist es übrigens auch nicht ungewöhnlich das Männer Händchen halten. Es gibt ein altes Bild, auf dem die Staatoberhäupter der DDR und China genau dieses machen. Ein ganz normales Bild in China und Sinnbild für gute Freundschaften.

Ich denke, ich nehme Urlaub in China mit auf meinen Reiseplan für nächstes Jahr. Entweder mit meiner guten Freundin als Reiseführer im Gepäck oder über eine Reiseagentur, die dann Rundreisen per Schiff, Bus oder Bahn anbietet. Die Preise liegen meist so bei 2000 Euro für alles inklusive, aber man muss schon 14 Tage mindestens Investieren um das Land kennenzulernen...

Wart ihr schon mal in Asien ? Kennt ihr Eigenarten der Asiaten und welche Landstriche könnt ihr mir empfehlen ??

Beliebte Posts