Projekt: Blo-g.info

Als ich vor knapp 15 Monaten mit dem wirklich aktiven Bloggen angefangen habe, dachte ich nicht im leben daran, das das Schreiben von Berichten so ein Ausmaß annehmen würde. Das eine oder andere Produkte wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt und auch der Offline-Briefverkehr nahm immer mehr zu. Irgendwann wurde es dann Zeit einen Ordner für die Ablage anzulegen, um all die Briefe und Bestätigungen einfach mal abzuheften und einen Überblick zu erhalten. Dieser Ordner fristet nun also sein Dasein und hat noch nicht mal einen Namen. Es wurde also Zeit, das ganze mal zu ändern, ein cooles Ordner-Design muss her.


Einige von euch kennen dein-design.com vielleicht über Handy und Notebook-Skins, die ja derzeit ziemlich in Mode sind. Ich habe mich mal ein wenig umgeschaut und habe feststellen können, das nicht nur mobile elektronische Geräte beklebt werden können, sondern sogar Tische, Autos und Ordner. Für letzteres habe ich mir dann auch eine Designerfolie ausgesucht. Es gab die Auswahl zwischen zahlreichen Designs, von Flippig, über Romantisch bis hin zu düster, ich habe mich am Ende jedoch für ein klassisches Herz entschieden, das ich dann mit dem Blognamen und der Aufschrift "Projektordner" ergänzt habe. Zu finden sind die Orderskins unter Wohnen/Büro/Schule. Ich habe mich für einen Ordner zweiseitig entschieden, welcher derzeit 19,95 Euro + Versand kostet... Die Erstellung ist sehr einfach, es gibt zahlreiche Skins die ihr ausprobieren könnt, aber gerne könnt ihr mithilfe eigener Motive und vorgestellter Motive auch selbst gestallten. Mir gefiel das I Love Motiv und ich habe es dann noch um "Projektordner" und "Blo-g.info" ergänzt. Wenn es gefällt (Farben, etc. sind beliebig änderbar) kann man auf Bestellen klicken und wird dann im Ablauf weitergeführt. Der Versand kostet 4,95 und es gibt 7 Zahlmöglichkeiten (u.a. Kreditkarte und Paypal). 

Der Versand erfolgte recht zügig, innerhalb von einer Woche hatte ich mein Wunschprodukt zuhause. Auch das Aufbringen war wieder erwartens recht einfach (während mein Netbookskin gefühlte Stunden gedauert hat). Einfach komplett abziehen, aufsetzen,  ggf. korrigieren und glattstreichen. Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden und finde vor allen die Stabilität recht gut. Ich denke das ich diesen Skin, sollte der Ordner einmal defekt sein, auch gerne auf einen anderen Ordner kleben kann. Auch der Kontrast auf den Kanten (Originalgrau) ist hier gut gelungen. 


Wer also einen ganz individuellen Ordner haben will und eine wiederverwendbare Vorlage, der sollte zugreifen. Zu bestellen gibt es die Ordner-Skins bei www.designskins.com

Beliebte Posts