Karneval ... kann jeder...

Ich wohne im Rheinland. Dort wo jedes mal in der Winterzeit die Narren ausbrechen und es nicht ungewöhnlich ist, morgens in der Bahn Biene Maja zusammen mit Winnetou anzutreffen. Ich habe ja generell nichts dagegen, sich zu verkleiden und auch nichts gegen Feiern, aber dieses ganze auf Kommando am Altweiber fröhlich sein geht mir so ziemlich gegen den Strich. Bis 11 Uhr ist ja noch alles ziemlich harmlos, aber dieses kollektive Besäufnis ist nicht so meines. Ich veranstalte dann lieber sogenannte Mottopartys in den eigenen vier Wänden oder bei Freunden. Meinen 30ten Geburtstag habe ich zum Beispiel im Kino gefeiert. Wenn man ein Programmkino anmietet, so kostet das pro Film und Getränke für alle ungefähr 300 Euro, was man bei einem Runden Geburtstag schon mal springen lassen kann.

Nun ist so eine Party ja nicht ganz so billig, es muss Essen, Trinken, etwas fürs Amüsement und auch gute Musik bereitgestellt werden. Will man das alleine auf die Beine stellen oder gar was bestellen, so kommen schon mal schnell 200 Euro zusammen. Ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich finde das viel Geld.

Umso mehr freut es mich, das mittlerweile Firmen die Werbewirksamkeit von Privatpartys erfassen und aus der Idee heraus, nicht nur Produkte wie Tupperware oder Avonkosmetik im kleinen Kreis auszuprobieren, ist das Portal PAART.de entstanden.

Sinalco Brause, Tanz-Spiele für die WII, Burgerparty, 50er Jahre Partys und vieles mehr werden dir hier von verschiedenen Firmen gesponsert. Mal sind es Getränke, mal das Essen, mal Sachen für das Amüsement.

Und das beste ist, du musst nicht dafür bezahlen. Einfach nur auf den folgenden Banner klicken, anmelden und bewerben, und schon hast du mit etwas Glück bald deine eigene Mottoparty mit Sponsor...


Übrigens, wer noch nicht überzeugt ist, hier sind einige Partyberichte.... JUST DANCE SPIEL WII und SINALCO.

Beliebte Posts