Woher kommt mein Strom ??

Vor drei Tagen erhielt ich eine Info von meinem Energieversorger, das ich doch eine Info über unserer Zählerstände zuschicken soll. Anfang Dezember gibt es dann, pünktlich zum Weihnachtsgeld, die Abrechnung, die dann entweder ein paar Cent mehr oder einen Batzen an Nachzahlung erbringt. Aus reiner Gemütlichkeit sind wir immer noch beim Haus- und Hofanbieter EVD Dormagen und sind bisher damit auch ganz gut gefahren. Sieht man jedoch die Strompreisentwicklung der kommenden Jahre, so sollte man sich zumindest einmal umschauen, was die anderen Anbieter so zu bieten haben. Mein Strom kommt, egal von welchem Anbieter, ja immer noch aus der gleichen Steckdose, nur das es da einen ziemlichen Preisunterschied gibt. Stromanbieter kann man vieler-orts vergleichen und das habe ich auch schon gemacht. Laut 
guenstigestromanbieter.net, bei denen ich den Preis verglichen habe, kann ich wohl bis zu 350 Euro pro Jahr sparen. Was mich jedoch bisher ein wenig abgehalten hat, sind die unterschiedlichen Berichterstattungen über "Billiganbieter". Gut deshalb, wenn wie auf der obigen Seite auch Erfahrungen mit den verschiedenen Anbieter dokumentiert werden. So kann man sich schon vorab über die Glaubhaftigkeit eines Anbieters informieren. Bei welchem Anbieter seit ihr denn und wie sind eure Erfahrungen ?? Vielleicht lass ich mich ja doch noch von einem Wechsel überzeugen....

Beliebte Posts