Rent a Car...

In der Großstadt nutze ich es nicht, aber für Ausflüge nach Thüringen, Urlaub und gerne auch mal für eine Dienstreise brauche ich gelegentlich ein Auto. Ein eigenes ist mir im Unterhalt einfach zu teuer, neben Anschaffung, TÜV, Steuern, Reparatur und Co + Benzin können da im Monat doch schon mal bis zu 400 Euro flöten gehen, nur damit man einen fahrbaren Untersatz durch frühmorgentliche Staus jagt um dann ewig nach einem Parkplatz zu suchen. Carsharing ist auch eine Idee, kostet aber auch eine monatliche Grundgebühr.
Recht gut und günstig bin ich daher bisher mit dem kurzfristigen Anmieten von Autos gefahren. Wichtig ist, das man beim Anmieten darauf achtet, das man ohne Selbstbeteiligung und mit vernünftiger Versicherung unterwegs ist, und auch das Auto sollte man sich vor Abfahrt gründlichst anschauen. 

Bei meinem letzten Reisen habe ich mich da immer auf Billiger-Mietwagen.de verlassen. Die zeigen im Überblick die besten Angebote der Anbieter an und suchen sogar das Top-Angebot raus. Ich bezahle in der kommenden Woche für insgesamt 7 Miettage (inkl aller Versicherungen) nur 187 Euro. Oftmals lohnt es sich, Wochenend-Angebote zu nutzen, oder ggf. das Auto einen Tag länger zu behalten, denn häufig können dann durch günstige Specials bessere Preise angeboten werden. 

Habt ihr auch schon mal einen Wagen geliehen und welche Erfahrungen habt ihr gemacht ???

Beliebte Posts