Der Duft von Kaffee...

Schade, das es noch kein Duft-Internet gibt. Denn gerade in diesem Moment ist der Raum, in dem ich gerade sitze erfüllt mit tollem Kaffee-Geruch. Auch wenn ich zu starken Kaffee so gar nicht mag, und, wie die echten Kaffeetrinker meinen, meinen Kaffee nur mit ganz viel Milch und Zucker geniesse, so liebe ich doch den Geruch dieses Koffeinlieferanten. Nun ist es jedoch wichtig, das man nicht irgendeinen Kaffee trinkt. Biologisch angebaut sollte der Kaffee schon sein, um nicht mit irgendwelche Pestiziden verseucht zu sein und natürlich sollte er auch aus fairen Handel stammen. Eine große Kaffee-Kette hatte erst am Freitag eine große Aktion, die zeigt, wie wichtig das Thema Fairer Kaffee ist. Daneben soll der Kaffee natürlich noch schmecken. Ich trinke vielleicht 2 Tassen pro Woche und wenn man der Wissenschaft trauen kann, so ist ein Genuss von bis zu 4 Tassen pro Tag vollkommen in Ordnung.


Schon häufiger habe ich euch von den Produkten aus dem Hause Dr. Hittich geschrieben und möchte euch heute den Organischen Kaffee vorstellen. Dieser kommt aus fairen Handel, stammt von kleinen Farmen in Afrika und Südamerika und ist biologisch angebaut. Ich habe das Kaffepulver selbst zuhause und allein der Geruch der gemahlenen Bohnen macht schon Lust auf mehr. Der Kaffee schmeckt vollmundig und ist in den USA einer der Verkaufsschlager im Bereich der Bio-Produkte.


Ich mag meinen Kaffee ja eher süß. Nun ist Zucker ja etwas, was der Körper braucht, aber bisher wusste ich nicht, das man mit bestimmten Zuckerarten auch etwas gutes für seine Muskel tun kann. Den Wirkstoff Ribose Fit 5000, den der Körper selbst auch herstellt, gibt es auch als Süßungsmittel für den Kaffee. Das Pulver sieht aus und schmeckt ein wenig wie Puderzucker und süßt den Kaffee leicht. Es fördert die Muskelregeneration (z.b. nach Sport) und unterstützt die eigenen körperlichen Botenstoff. Der Körper verarbeitet dieses Süßungsmittel besser als herkömmlichen Zucker. Es schmeckt zwar nicht ganz so süß im Kaffee, ist meines Erachtens jedoch ein sinnvoller Ersatz für richtigen Zucker.


Für alle, die den Kaffee von Dr. Hittich probieren wollen, lohnt sich die Bestellung vielleicht sogar richtig. Anlässlich des Tag des Kaffees (welcher am 30.09.2011 stattfindet) startet Dr. Hittich einen tollen Fotowettbewerb. Die Teilnahme ist ganz einfach. Postet ein echtes oder ein frei erfundenes Foto mit Dr. Hittich Organischen Kaffee auf der Facebookseite von Dr. Hittich
Ich möchte die Chance auf eine Brasilienreise oder ein Mc Book Air natürlich nicht verpassen und habe deshalb das nebenstehende Pinguin Bild ins Rennen gestellt.


Wenn ihr wollt, könnt ihr auch gerne für mich votenOder gleich selbst mitmachen. (aber erst nachdem ihr gevotet habt). Da es auch noch einen Sonderpreis für den aktivsten Blogger gibt, würde ich mich freuen, wenn ihr in den Kommentar zu meinem Bild einfach folgenden Code eingebt: J2168.


Danke schon mal vorab, und vielleicht gewinnen wir ja !!!


Blog Marketing Dies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne

Beliebte Posts