Burn Out ...wenn Körper und Geist STOP sagen...


Es gibt verschiedene Sachen, die uns das Alltagsleben schwer machen. Eine davon ist Stress, und zwar nicht der positive, der auch ab und zu mal ganz förderlich für Körper und Geist ist, sondern derjenige Stress, der krank machen kann. Das Phänomen BURN OUT ist eines der häufigsten Gründe für den Ausfall eines Arbeitnehmers und sorgt nicht selten dafür, das Firmenstrukturen durch den Wegfall einer einzigen Person durcheinander-wirbeln.

Doch nicht nur leitende Persönlichkeiten leiden unter Burn Out. Auch Krankenschwestern, Busfahrer, Pflegekräfte sowie Hausfrauen und Mütter können sich einem so großen Stress aussetzen, dass sie krank werden. Ein häufiger Grund für diese Stresskrankheiten ist Angst. Die Befürchtung zu versagen, oder der Zwang, alles selbst machen zu wollen, führt nicht selten dazu, dass sich Menschen bis zum letzten verausgaben. Neben den normalen Überlastungsanzeichen wie Nervosität, Unruhe und Gereiztheit kommen dann auch körperliche Beschwerden wie Schlaflosigkeit, Schweissausbrüche, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krämpfe und Verspannungen zum Krankheitsbild dazu.
Solange man rechtzeitig für einen Ausgleich sorgt, und der Stress kein Dauerzustand wird, ist dies alles kein Problem. In der heutigen Gesellschaft jedoch wird dieser Stress häufig chronisch und irgendein traumatisches Ereignis, was für andere noch so unbedeutend ist, sorgt dann für den BURN OUT. Dann wird es düster, es geht gar nichts mehr. Die Betroffenen berichten von totaler Lust- und Hoffnungslosigkeit, der Ofen ist aus, wie man so schön sagt.


Doch was tut man dann ?

Ich möchte euch eine Klinik vorstellen, die sich auf die Therapie von psychosomatischen Erkrankungen spezialisiert hat. Die Klinik liegt in Ost-Bayern, genauer in Bad Griesbach, nahe Passau und der deutsch/österreichischen Grenze. Bekannt wurde Bad Griesbach durch seine heilsames Thermal-Mineralwasser aus 1522 Meter Tiefe. Mehr über den Ort und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten erfahrt ihr in einem späteren Bericht.


Kommen wir zurück zur Klinik. Die Fachklinik Sankt Lukas verfügt über knapp 90 Gäste-Betten, die für orthopädische Rehabiliationen und psychotherapeutische Therapien zur Verfügung stehen. Die Behandlung wird in der Klinik groß geschrieben, 6 Fachärzte und 3 Psychologen sowie zahlreiches Fachpersonal kümmern sich darum, dass der Aufenthalt in der Kurklinik für Körper und Geist ideal gestaltet wird. Als Gast hat man nicht den Eindruck, als wäre man in einer Klinik. Die Zimmer sind im Hotelcharakter gehalten, es gibt ein Fitnessstudio, eine Rezeption, an der man sich Dinge für den täglichen Bedarf holen kann, eine Badelandschaft mit 32°Grad warmen Wasser, eine Pysiotherapie-Praxis im Haus, ein Wellnesscenter und einen Frisör im gegenüberliegenden Hotel. Dies alles gestaltet den Aufenthalt angenehm und lässt den Eindruck von Urlaub enstehen. 


Die Rehabilitation dauert in der Orthopädie durchschnittlich 22 Tage, in der Psychotherapie ca. 30-35 Tage. Hierbei wird im Bereich der Psychotherapie ein innovatives Therapiekonzept angewandt, die modulare Ringtherapie. Mehr zu dieser Art der Behandlung könnt ihr auf den Seiten der Fachklinik nachlesen.


Das besondere an der Therapie ist das Zusammenspiel von körperlicher Aktivität, Therapiesitzungen und Entspannungsübungen. Die Arbeit im Hochseilgarten wird ebenso mit in die Therapie eingebunden wie regelmäßige Nordic-Walking-Touren durch die Hügellandschaft rund um Bad Griesbach. Auch Bogenschießen und Traumreisen sowie Sauerstofftherapie oder Okkaido Dampfbäder tuen Körper und Geist gut und helfen den Patienten, wieder körperlich und geistig fit und aktiv zu werden. Jeder Gast bekommt eine individuell auf seine Problemstellung abgestimmte Therapie. 


Das Wochenende kann dann von den Klinik-Gästen dazu genutzt werden, um Ausflüge in die nähere Umgebung zu machen. Mehr dazu in meinem folgenden Beitrag zum Thema Freizeitmöglichkeiten in und um Bad Griesbach.


Für nährere Informationen zur Klinik empfehle ich euch zum einen die o.g. Seite, über Facebook und Twitter erfahrt ihr auch mehr über aktuelle Angebote und Therapiemöglichkeiten. Sollten Sie Fragen zur Therapie oder  zur Antragstellung bei der Krankenkasse haben, so wird Ihnen auch gerne geholfen. 


Ich habe meinen Aufenthalt in Hotel und Klinik sehr genossen und werde sicherlich nicht das letzte Mal Gast dort gewesen sein.


Damit ihr euch ein Bild machen könnt, anbei eine kleine Videopräsentation.


Die Werbung bitte mit x wegklicken....

Blog Marketing Dies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne

Beliebte Posts