I will grab all night long....

Meine Freunde bezeichnen mich als Glückskind, weil ich gelegentlich tolle Preise aus irgendwelchen Gewinnspielen präsentiere. Das ich aber ungleich viele Gewinnspiele dafür nicht gewinne, das sehen sie nicht. Genauso ist es auf Kirmes/Rummel/Jahrmärkten. Wenn ich da an der Losbude das Glück habe, mal keine Niete zu ziehen, ist es meist ein Trostpreis in Form eines Lollis oder eines Schlüsselanhängers. Auch auf dem Geschicklichkeitsektor bin ich allenfalls für Glückstreffer prädestiniert. Da habe ich bei Gewinnspielen im World-Wide-Web oder per Postkarte oder Telefon doch eindeutig besser bedient und die Chance erhöht sich enorm. 
Damit ich aber bei den kommenden Jahrmarktbesuchen nicht allzu doof da stehe, übe ich heimlich, um zumindest bei den Geschicklichkeitsspielen auch mal auftrumpfen kann. Eine gute Möglichkeit, für den Greifarm zu üben ist der Candy Crabber. Gefunden habe ich diesen bei megagadgets.de. Mehr zum Shop erzähle ich euch später, erst einmal will ich euch den Mini-Greifarm-Banditen vorstellen.

Gleich mal vorweg. Wenn ihr euch den Candy Crabber bestellt, solltet ihr vorbereitet sein. Das Gerät funktioniert leider nur mit Batterien, und auch hier reichen keine normalen Standardbatterien, sondern große runde D - Batterien. Davon dann auch gleich mal 3 Stück. Desweiteren braucht ihr Süßigkeiten und andere Überraschungen, die ihr in den Automaten tun könnt. Hier empfehlen sich am besten Bonbons oder Sachen die leicht zu greifen sind. Eckige Sachen wie z.b. Maoams oder Würfel sind total schwer und wohl nur etwas für Experten. Ü-Eier und so sind zu groß.

Wenn Batterien (über ein mit Schraube verschlossenes Fach am Boden des Crabbers) sowie Süßigkeiten (durch ein ca. 4-5 cm breiten „Einwurf“ am Dach des Candy Crabbers) dann installiert wurden, kann das Spiel los gehen. Auf dem Boden ist ein An/Aus Knopf, durch Einwurf von Bargeld oder Spielgeld (wird mitgeliefert) kann die Jagd nach den Süßigkeiten losgehen. Durch die Joysticks kann man vor/zurück, rechts/links und nach oben oder unten Bewegen. Kennt ihr aber sicherlich alle schon aus dem einen oder anderen Greifarm. Ihr habt knapp 2 ½ Minuten Zeit um euer Wunschprodukt zu greifen, dann läuft die Zeit ab...

Das Gerät ist „Made in China“ und sieht an einigen Punkten auch so aus. An einigen stellen wirkt das Plastik recht „billig“, so wirken die Sticks doch recht einfach gehalten und auch der Geldeinwurf hätte sicherlich hochwertiger gestaltet werden.

Das Gerät kann jedoch aufgrund seiner kompletten Plastik-Bauweise auch gut in Kinderzimmern untergebracht werden, da es durchaus auch mal runterfallen kann, ohne kaputt zu gehen. Ein wenig nervig ist auch der Ton, der leider nicht ab- oder leiser gestellt werden kann und immer die gleiche Melodie spielt

Einen absoluten Pluspunkt muss ich jedoch der Funktionen und dem Funfaktor geben, man hat Spaß dabei und es funktioniert alles. Wer also ein Gimmick für Kinder oder ein Gag für den Geburtstag oder fürs Büro sucht, der ist mit diesem Greifarm-Automat im Kleinformat gut bedient.


Kommen wir aber zum Shop. Megagadgets hat seine Ursprung in den Niederlanden und fasst seit kurzem auch auf dem deutschen Markt Fuß. Es gibt zahlreiche Angebote, lustige Gadgets, und was ich bisher noch nie gesehen habe, die Rubrik "Outdoor" - Gadgets, aber auch viele andere Geschenkideen für diejenigen, die schon alles haben. So gibt es dort so lustige Geschenke wie Tatoo-Ärmel oder so Geschenke für Männer wie das Vatertags Geschenke Set.

Jeden Tag gibt es ein Special-Angebot, bei dem ihr gut sparen könnt.

Die Versandkosten betragen 4,95 Euro (ab einem Bestellwert von 100 Euro sind sie frei). Ihr habt fünf Zahlungsmöglichkeiten, darunter auch zwei, die Online durchzuführen sind. Der Shop wirkt im ersten Moment auf meinem PC etwas überfüllt, die Suchfunktion und der Geschenkefinder funktionieren aber sehr gut. Übrigens, wenn ihr das Geschenk direkt zum Empfänger schicken wollt, so könnt ihr für 2 Euro schon die schicke Umverpackung dazu bestellen... Die Bestellabwicklung ist recht einfach gehalten und gut zu verstehen, ihr habt, bei einmaliger Bestellung den Vorteil, als Gast zu bestellen... Der Versand erfolgt per DHL, bei Verfügbarkeit habt ihr euren Artikel sehr schnell daheim...

Wenn ihr jetzt auch mal vorbei schauen wollt...

Beliebte Posts