Zum Leben zuwenig....

Ich habe Arbeit, verdiene mein eigenes Geld und kann mir "fast" alles kaufen, was ich mir so wünsche, aber dies war nicht immer so. In meiner Jugend haben wir im Sommer den Urlaub bei Verwandten verbracht,weil das Geld für was anderes halt nicht da war, wir haben teilweise Second Hand Sachen getragen und vor dem Einkaufen auch jedes Prospekt gewälzt, auf der Suche nach Angeboten. Es hat mir jedoch dank des erfinderischen Geistes meiner Mutter nie an etwas gefehlt. Im Gegenteil. 
Wenn man weiss, wie es ist, jeden Cent zwei mal umzudrehen, dann schätzt man das, was man hat umso mehr. Umso trauriger stimmt es mich, das immer mehr Menschen so weit unten angekommen sind, das noch nicht mal das notwendigste zum Leben vorhanden ist. So habe ich letztens mit einer Frau in der Bahn gesprochen. Deren Mann war selbstständig und ist früh verstorben, für eine Rente hat er natürlich nicht vorgesorgt. Sie die zuhause geblieben ist und die Kinder großgezogen hat, lebt jetzt von einer Rente, die zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel ist. Sie geht Flaschen sammeln, nutzt die Tafel, um sich mit Lebensmitteln einzudecken und das wichtigste, verliert ihren Stolz nicht... Genau dieser Dame möchte ich den folgenden Beitrag widmen, in der Hoffnung, das sie durch diesen zu einer Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen kommt.

(c) Kaffee24.de
Derzeit gibt es eine nette Aktion, initiiert von den Kaffee24.de, dem Bundesverband Deutsche Tafeln e.V. sowie den Blogdiensten myblog.de und blogg.de, bei der auf die Aktion "Bloggen für einen guten Zweck" aufmerksam gemacht werden soll. Doch nicht nur das, denn für jeden Beitrag, der über diese Aktion berichtet, spendet Kaffee.de ein Stück Kuchen, für jeden 25ten sogar 500 Gramm Kaffee. 

Gerne berichte ich über diese Aktion und werde zusätzlich noch einen Geldbetrag an die Deutschen Tafeln e.V. überweisen. Im übrigen könnt auch ihr die Tafeln unterstützen und das nicht nur durch Geld oder einen Blogbeitrag. Ihr könnt als ehrenamtliche Helfer tätig werden, Lebensmittel oder Sachspenden zur Verfügung stellen und für einzelne Projekte zur Verfügung stehen. Mehr erfahrt ihr auf http://www.tafel.de


Beliebte Posts