Sweets for my Sweets, Sugar for my honey...

Ich bin ja schon eine Naschkatze....


Shopansichten..
Was für andere der Zug am Glimmstengel oder das gelegentliche Bier am Abend ist, ist bei mir das, was man im ernährungswissenschaftlichen Bereich auch "Sünde" nennt. Schokolade, saure Gummis, Jelly Bellys, aber auch den einen oder anderen Schokoapfel auf dem Weihnachtmarkt oder bei der Kirmes, ich könnte die Liste noch unendlich lang machen...


Das ich eine ebenso große Naschkatze schon seit vielen Jahren liebe, hab ich erst im Laufe der Jahre entdeckt. Als nämlich meine so gut behüteten Süßigkeitenvorräte plötzlich irgendwie immer kleiner wurden.


Eine kleine Bestellung :D
Haben wir hier in Deutschland noch eine überschaubare Anzahl an Leckereien (sagen wir mal in einem normal großen Supermarkt an die 2 Regale), so verleiten uns große Amerikanische Supermärkte mit 3-4 großen Regalreihen voller Süßigkeiten. Damit wir mit Zusatzgepäck wieder zurück kommen, haben wir uns mit Hamster-Süßigkeits-käufen dann doch ein wenig zurückgehalten. Gott sei dank gibt es das Internet und zahlreiche Anbieter, bei denen man sich das eine oder andere Naschwerk auch bestellen kann. 


Ich will euch heute World of Sweets vorstellen. Der Anbieter hat neben Süßigkeiten aus Deutschland auch Süßigkeiten aus den USA und Kanada, China, Frankreich, Griechenland oder Neuseeland. Und wer einmal die Leckereien aus der ehemaligen DDR probieren will, findet sogar auch das eine oder andere....


Der Shop ist sehr übersichtlich aufgebaut, die Suchfunktion funktioniert sehr gut, so das eine Umfangreiche Bestellung (hatte auch hier einen Mitbesteller) schnell zusammengesucht war. Sehr sinnvoll ist die Filtermöglichkeit nach Ländern und auch nach Marken, so kann man spezifische Sachen schneller finden. 
Amerikanische Sünden...
Für mich war jedoch die Bestellung mit meinem Netbook recht schwierig, da ich viel scrollen musste. Vielleicht kann man da etwas optimieren (oder wie ich das immer mache, die Bildschirmlupe auf 70 % drücken...)


Gut finde ich auch die Beschreibung der einzelnen Produkte und die Verfügbarkeitsanzeige. Leider waren einige Produkte nicht verfügbar (Reese Schokoriegel), aber da es einige Alternativen gab, war eine solche auch schnell gefunden.


Für mich als Exil-Thüringerin war es supertoll, das ich neben Knusperflocken auch Nudossi und "Kalter Hund" gefunden habe. Einen kalten Hund habe ich seit mind. 21 Jahren nicht mehr gegessen und bin schon richtig gespannt darauf, wie es so schmeckt.


Auch Getränke gibt es hier im Angebot. Vor allem die Original Dr. Pepper Colas aus den USA sind echt zu empfehlen. Ich würde mich, falls das Sortiment erweitert werden sollte, auch freuen, wenn vielleicht auch ein paar "Ossi-Getränke", wie z.b. Vita Cola dazukommen würden


Montag bestellt, Donnerstag da...
Auf jeden Fall hat sich der Einkauf gelohnt, am Ende waren es 16 Positionen, die auf meinem Einkaufzettel standen. Die Bezahlung kann über verschiedene Wege (u.a. auch Paypal und Kreditkarte) passieren, Anmerkungen im Zusatzfeld werden schnell und unkompliziert bearbeitet. Der Versand erfolgt über DHL und ist ab einem Einkaufswert von knapp 100 Euro gratis, davor kostet er humane 4,95 Euro. Die Bestellbestätigung war umgehend im Email-Postfach. Am Montag bestellt, am Donnerstag war die Ware schon da, dies nenne ich recht flott.
Die hat die Hitze nicht ausgehalten..


Alle bestellten Artikel waren vorhanden und gut geschützt verpackt.  Ein Verbesserungsvorschlag hätte ich auch hier... Gerade im Sommer ist es in den Lagern der Post und auch in den Autos ziemlich heiss. Einige meiner "Schokoladenprodukte" waren schon arg weich, und die Milka Kuhflecken-Schokolade hat von dem ganzen Warm-Kalt einen Schlag wegbekommen... Entweder sollte man besser isolierte Kartons nutzen oder einen Hinweis drauf tun, denn wenn man solche Schokolade verschenken würde, dann würde man sich nicht nur Freunde machen...


Ein echt großer Pluspunkt bei diesem Shop ist der wirklich vielfältige Umfang der Produkte. Optimierungsbedarf sehe ich im "Sommerversand". Da die Preise absolut im Rahmen sind, werde ich dort jedoch sicher nochmals bestellen...


Wenn ihr auch mal reinschauen wollt.... www.worldofsweets.de

Beliebte Posts