World Series by Renault.... - Toller Rennsport mit freiem Eintritt

Es war das Jahr 2005 und wir besuchten zum ersten mal die World Series by Renault. Ich bin mir nicht mehr sicher ob es am Nürburgring oder in Spa war... Es war jedoch der Beginn einer großen Leidenschaft...
2010 am Hockenheimring

Einer der wichtigsten Vorteile (vor allem, wenn man mit der Familie dort hin will) ist, das die WSR keinen Eintritt kostet. Ihr könnt also Rennsport für 0 Cent geniessen.

Vor ein paar Jahren fuhr z.b. unser aktueller Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel noch im Rahmen der Formel Renault seine Runden und gewann dabei das eine oder andere Rennen. Egal ob in Spa oder am Hockenheimring oder am Nürburgring, die Rennen sind immer wieder spannend.
Spa Francorchamp, 2008

Auch könnt ihr einen der Renault Formel 1 (Test)Fahrer im Original Formel 1 Boliden über die Strecke fahren sehen (und vor allem auch hören). Es gibt noch ein tolles Rahmenprogramm mit Events für Kinder, Auto Corsos und weitere Rennen am Samstag und Sonntag. 

Es lohnt sich, früh da zu sein, denn erfahrungsgemäß ist vor allem am Sonntag recht viel los. Und man sieht immer mal wieder lustige Sachen, so ist mir in Spa mal ein Daumen entgegen gekommen :D

Wer sich an der Geschichte der Renault - Automotive interessiert, findet hier eine Ausstellung von klassischen Fahrzeugen, aber auch Rennfahrzeugen. Obwohl wir diese schon häufig gesehen haben, gibt es immer wieder etwas neues zu bestaunen...

In Deutschland gastiert die World Series by Renault vom 18.-19.06.2011 (eine Woche vorm 24h Rennen) auf dem Nürburgring. 

Kostenlose Tickets und mehr Informationen findet ihr auf www.worldseriesbyrenault.com.

Vielleicht sieht man sich !!

Beliebte Posts