Las Vegas.... Wir sind da...

Nach knapp 13 Stunden im Flugzeug (durch einen Stau am Frankfurter Flughafen wurden aus 12 Stunden dann mal schnell 13 :D) kamen wir um 15 Uhr Las Vegaser Zeit an. Wenn der eigene Körper einen auf 24 Uhr macht, ist das nicht so einfach. Die Abwicklung von Einreise und Zoll und auch Mietwagen war super einfach, lustig war, das schon im Mietwagen-Center Spielautomaten aufgestellt waren.  Nachdem uns unser Navi erst mal auf ein Signal warten ließ, gings dann durch den Feierabendverkehr durch Las Vegas. Gott sei dank waren wir nach 20 Minuten im Parkhaus unseres Hotels. Durch den Hintereingang kamen wir dann direkt ins ... CASINO .... Da mussten wir uns erst einmal durch mehrere Spielautomaten hindurchschlängeln, um zur Rezeption zu kommen. Haben dort auch für 10 Dollar pro Nacht ein Upgrade auf neu renovierte Zimmer angeboten bekommen, was wir echt nicht bereut haben. Top Zimmer im 20ten Stock, Flachbildschirm, zwei Riesige Betten und obwohl "hinten raus", ein echt toller Ausblick. 


Da wir am Ankunftstag noch eine Truck - Parade anschauen wollten, hatten wir auch nicht lange Zeit um das Zimmer zu bestaunen. Schnell in T-Shirt (hier sind es 24 Grad...) und raus auf die Straße. Einen Block weiter kamen wir dann gerade noch rechtzeitig, um die Nascar Trucks an uns vorbeifahren zu sehen. Das war echt toll, die Atmosphäre ließ einen fast vergessen, was man ja schon was mehr als 24 Stunden auf den Beinen war... 
Auch habe ich im Casino gleich gelernt, das man keine Fotos von dort machen soll... Da mach ich mal ein Foto (nur von Automaten) und gleich kommt ein Security-Mensch und ermahnt mich... Nun weiss ich es ja...

Beliebte Posts