Mystery (Shopping) und wie ihr beim Einkaufen Geld verdienen könnt....

2006... Das Jahr meines ersten Testkaufes. Damals war ich auf der Suche nach einem kleinen Nebenjob neben meinem Hauptberuf. Durch Zufall fand ich im Internet etwas zum Thema Mystery Shopping. Seitdem bin ich dabei und ich habe Spaß an den gelegentlichen Mystery-Shopping Einsätzen.

Beim Mystery Shopping bewertet man nicht einen einzelnen Artikel, sondern die Freundlichkeit einer Beratung, die Sauberkeit eines Ladens, die Schnelligkeit an der Kasse oder die Verfügbarkeit von Artikeln.

Die wenigsten Tests finden online statt, wenn ihr also gerne "offline" Shoppen geht und vielleicht auch noch ein wenig schauspielerisches Talent habt, dann ist Testkaufen, wie es in Deutschland heisst, eine richtig gute Wahl.

Wenn man mal Google fragt, so schmeisst das bei diesem Thema jede Menge Institute aus, doch nicht alle sind uneingeschränkt zu empfehlen. Zum einen sollte man nur bei Instituten anfangen, die kein Geld für die Eintragung verlangen, auch werden sich viele kompetente Institute erst mit Vertragsvereinbarungen bei dir melden, die du unterschreiben musst.

Testkaufen kann jeder. Es werden die ganz jungen (ab 18) gesucht aber auch Leute im Rentenalter und dazwischen sind fast keine Grenzen gesetzt. Es ist also egal ob du Hausfrau oder Banker bist. Bezüglich der geografischen Frage so kann man sagen, das in Ballungsgebieten schon mehr getestet wird, da in ländlichen Gebieten jedoch oftmals kein passender Tester gefunden wird, sind da die wenigen Angebote sicherlich finanziell ein wenig reizvoller...

Wenn man mal so bei den Unternehmen schaut, was so alles getestet wird, so kann man sagen, das es fast kein "Ketten"-Unternehmen gibt, was nicht in der einen oder anderen Form überprüft wird.

Da man jedoch dazu verpflichtet ist, keine Informationen über die einzelnen Firmen weiterzugeben, werde ich das an dieser Stelle auch nicht tun.

Im übrigen gibt es auch die, die getestet werden. Dort ist oftmals die große Angst vor den Testkäufern, die ich aber eigentlich nicht verstehen kann. Wenn man freundlich ist und gut arbeitet, hat man vor den meisten Mystery Shoppern nichts zu befürchten... 

Ich habe auch oft die Erfahrung gemacht, das die Arbeit, die man dort macht, auch was bringt... So werden die Konzerne auf gewisse Misstände (und wenn es nur eine defekte Tür ist :D) aufmerksam und beseitigen so etwas schnell.

Sicherlich fragt ihr euch auch, was man da so verdienen kann. Dies ist ganz unterschiedlich, hängt von dem Bereich ab den ihr Testet und auch, wie weit ihr zu dem Testkauf fahren müsst. Es fängt an bei ca. 5 Euro und bei lukrativen Rundreisetests (ist also auch was für Trucker oder Vertriebler) kann das schon mal mehrere 100 Euro geben...

Hier die Institute, bei denen ich schon seite längerer Zeit unterwegs bin und ein Forum, was ich allen erfahrenen Mystery Shoppern auch ans Herz lege.

http://www.internationalservicecheck.com/de
http://www.msmiq.de
http://www.multi-value.de
http://www.shopcontrol.de

und hier das Forum:

http://www.mystery-shoppers-home.com/
Wer noch Fragen hat, einfach per Email melden :D

Beliebte Posts