Florida: Key Largo. - And the Rain is coming

Heute haben wir uns, nach bekanntem Wecken der Putzkolone in Fort Lauderdale und einem kurzem Frühstück, bei dem wir uns über ein paar Deutsche ziemlich aufgeregt haben (Alles auf einen Tisch karren und dann nur die hälfte essen), in Richtung Key West bewegt. Vorbei an 5 Paystationen und an Hollywood. Unser erster Stopp war eine kleine Unterkunft in Key Largo - Coconut Bay. Schon morgens sind uns ein paar dunkle Wolken aufgefallen, die uns aber nicht arg verunsichert haben. Es wurde jedoch leider nicht wirklich heller, je näher unser Ziel kam. Die Unterkunft ist sehr schön, hat Kajaks und auch einen eigenen Anlegeplatz. Man kann direkt auf die Ausläufer der Everglades schauen und auch so heimelt es sehr an. Ein netter Kontrast gegenüber der bisherigen Hotels. Selbst die kleinen Eichhörnchen sind handzahm :D Die Häuser sind alle inmitten von  Palmen. Nachdem wir schnell das passende Zimmer hatten, machten wir uns nach Islamorada auf, dort gibt es eine Art Park Theater of the Sea. Auf dem Weg dahin fing es leicht zu fisseln an, wir gingen aber trotzdem hinein und erlebten tolle Tiere (wobei mir die Delphine ein klein wenig leid taten, sie schauten so traurig) und viel Wasser. Dannach waren wir ziemlich durchnässt.  Schwimmen mit Delfinen haben wir uns aber gespart und das nicht nur wegen dem Wetter. Wir haben aber einige Schildkröten und Wale gesehen...
Da wir kein Essen in unserem Zimmer incl. haben, sind wir dann noch schnell einkaufen gegangen, es hatte inzwischen richtig stark angefangen zu regnen. Dafür gibt es aber morgen endlich mal wieder was vernünftiges zum Frühstück. Wir haben doch tatsächlich Wurst hier gefunden :D
Unser Essen fiel heute bei MC Donalds an, wo uns beide der Glücksgott traf. Einen Cafe und einen MC-Flurry gab es bei der aktuellen Monopoly Aktion umsonst :D
Ich hab auch  noch nen Cent auf dem weg zum Auto gefunden, aber irgendwie scheint den der Wettergott nicht gemocht zu haben. Es soll die nächsten drei Tage regnen *heul* Ist also nix mit Kajak und Sonnenuntergang in Key West ...
Morgen gehts weiter (also für euch heute). Wäre schön, wenn ihr alle mal kräftig pustet, damit das Schlechtwettergebiet über Key West weggeht...
Übrigens nächtigen neben uns auch ein paar Deutsche, die man an ihrer Lautstarken Art erkennen kann ;D

(die graue Kante vorne rechts ist unser Auto...) 
Das Foto des heutigen Tages muss ich erst einmal aus dem Wasser fischen...

Beliebte Posts